Zusammen­arbeit zwischen PES und Brühl

»Bei Montageengpässen unterstützt PES Brühl als atmende Ressource.«

Auf der diesjährigen Messe Automatica in München besuchte Herr Portuné die Firma Hans Georg Brühl GmbH. Brühl ist einer der führenden Hersteller von Schutzgitter und Schutzeinrichtungen. Hierzu entwickelt Brühl Sicherheitskonzepte, die präzise auf die geltenden Normen und spezifischen Erfordernisse der jeweiligen Maschinen und Anlagen abgestimmt sind.

Neben den bewährten Systemen, indem sich Brühl mit seiner Qualität und Innovation in der Branche einen Top Namen gemacht hat, stellte Brühl den Sicherheitszaun High Resistant vor. Der neue High Resistant Schutzzaun entspricht den Normen ISO 12100, ISO 10218 und ISO14120 und ist speziell für Roboterzellen konzipiert. Auch der Pendeltest nach ISO 14120 stellt kein Problem für diesen Schutzzaun dar.

Die Geschäftsführer von Brühl und PES, Herr Brühl (links) und Herrn Portuné, vereinbarten am Messestand die langjährige Partnerschaft weiter auszubauen. PES setzt weiterhin für ihre konstruierten, gefertigten und montierten Roboter Schweißzellen Schutzeinrichtungen der Firma Brühl ein.

Bei Montageengpässen unterstützt PES Brühl als atmende Ressource.

Wir möchten uns an dieser Stelle für die langjährige Partnerschaft und das erbrachte Vertrauen bedanken! Gerne stehen wir Brühl auch in Zukunft mit unseren Technikern für die Montage im In- und Ausland zur Verfügung.

Share on facebook
Share on twitter
Share on xing