Weiter­bildung von 2 Monteuren zu EuP

»Eine Kernphilosophie unseres Unternehmens ist die gezielte Weiterbildung unserer Mitarbeiter.«
Eine Kernphilosophie unseres Unternehmens ist die gezielte Weiterbildung unserer Mitarbeiter. Damit in Zukunft unsere Monteure noch flexibler einsetzbar sind, haben die Herren Robert Hofmann und Marco Ackermann die Qualifikation zur elektrotechnisch unterwiesenen Person (EuP) erworben. Die Schulung mit anschließender Prüfung wurde von der TÜV Akademie Nürnberg durchgeführt. Die Schulung beinhaltete folgende Positionen:

  • Grundlagen der Elektrotechnik
  • Unfallverhütungsvorschriften BGV A1 und BGV A3, DIN VDE 0105 – Teil 100, Normen und Regeln der Technik
  • Rechtliche Verantwortung hinsichtlich der Arbeitssicherheit von Unternehmern, Führungskräften und Elektrotechnisch unterwiesenen Personen für das Betreten und Arbeiten in abgeschlossenen elektrischen Anlagen und an Betriebsmitteln
  • Betriebssicherheitsverordnung, TRBS
  • Bestellung zur Elektrotechnisch unterwiesenen Person
  • Zulässige Tätigkeiten der EUP
  • Wirkung und Gefahren des elektrischen Stroms
  • Schutzmaßnahmen und persönliche Schutzausrüstungen
  • Sicherheitsgerechtes Verhalten bei Fehlern und Unfällen

Gerade in den Bereichen Maschinenverlagerung, Auslieferungsmontage und Service an Glasbearbeitungs- und Werkzeugmaschinen und Druckhaltstationen sind die erworbenen Kenntnisse sehr gut einsetzbar!
Share on facebook
Share on twitter
Share on xing